Price-Look.de Preisvergleich

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mitglieder


Sponsoren-AGB
 
#1 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen
1.1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Rahmen für alle konkreten Vertragsbeziehungen zwischen Paidmail24.com und dem Programm-Teilnehmer.
 
#2 2. Teilnahme und Mitgliedschaft
2.1. Die Anmeldung und Mitgliedschaft bei Paidmail24.com ist und bleibt kostenlos.
2.2. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 16 Jahren die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben. Der Teilnehmer sorgt für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner Person im Zusammenhang mit seiner Anmeldung bei Paidmail24.com. Mit der Anmeldung bestätigt die sich anmeldende Person, der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig zu sein.
2.3. Änderungen, wie Adressdaten (nicht das Land), Mailadresse und Passwort, kann der User im Useraccount selbst vornehmen. Der Username hingegen kann nicht mehr geändert werden.
2.4. Ferner verpflichtet sich der Teilnehmer das Angebot von Paidmail24.com nur in eigener Person wahrzunehmen. Pro Haushalt darf nur ein Teilnehmerkonto erstellt werden.
2.5. Jedes Mitglied kann einem anderen Mitglied Punkte transferieren. Besteht seitens Paidmail24.com der Verdacht des Betrugs, behält sich Paidmail24.com das Recht vor, Transaktionen wieder rückgängig zu machen und die Accounts bis zur Klärung zu sperren. Ein Regelverstoß kann die Kündigung zur Folge haben.
2.6. Es ist strengstens untersagt Klickprogramme zum Bestätigen der Paidmails und Paidbanner zu verwenden. Sollten wir jemanden dabei überführen, der solche Programme verwendet, wird der Account sofort gesperrt.
2.7. Sollte ein Doppelaccount vorliegen, oder Missbrauch (z.B. durch Fakeprogramme, Mehrfachanmeldungen, falsche Angaben, Spam ...) entdeckt werden, führt dies zur sofortigen Sperrung der Accounts dieses Teilnehmers. Nach einer Sperrung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Sollte innerhalb von 14 Tagen keine Stellungnahme des gesperrten Users bei Paidmail24.com eingehen, werden beide Accounts unwiederbringlich gelöscht (evtl. angesammeltes Guthaben verfällt).
2.8. Der Teilnehmer verpflichtet sich, einen eventuell vorhandenen Autoresponder ausgeschaltet zu lassen. Bei regelmäßig eingehenden automatisierten Rückantworten auf versendete Werbemails ist Paidmail24.com berechtigt den Account des betreffenden Teilnehmers sofort zu sperren.
 
#3 3. Geld verdienen mit Paidmail24.com
3.1. Paidmail24.com vergütet das Lesen und Bestätigen von Werbebotschaften per E-Mail, sog. Paidmails. Die Vergütung, sowie Anzahl der versendeten Mails sind variabel und vom Auftragsvolumen abhängig. Darüber hinaus werden zusätzliche Verdienst- oder Gewinn-Möglichkeiten (z.B. Extra-Paidbanner, Bonusaktionen, Rallyes) angeboten, auf die teilweise z.B. im Useraccount oder per Newsletter hingewiesen wird.
3.2. Vergütet wird mit Punkten, die in Euro-Guthaben umgerechnet werden.
3.3. Das geldwerte Guthaben eines Users errechnet sich aus dem Umrechnungsfaktor der Punkte zu den Einnahmen, welcher jederzeit durch Paidmail24.com angepasst werden kann.
3.4. Damit die Punkte der geworbenen Refs mit umgerechnet werden können, müssen mindestens 0,1 eigene Punkte vorhanden sein. Bei einem eigenen Punktestand von 0,0 Punkten verfallen auch die Punkte der geworbenen Mitglieder.
 
#4 4. Prämien für Weiterempfehlung
4.1. Im Rahmen unseres Referalprogramms erhält der Teilnehmer für jeden durch ihn neu vermittelten User für Paidmail24.com eine Punktebeteiligung, deren Höhe sich auf 8% der durch den neuen User erwirtschafteten Punkte in der 1. Werbeebene, 3% in 2. Ebene und 2% in 3. Ebene, 1% in 4. Ebene und 1% in 5. Ebene belaufen.
 
#5 5. Automatische Besuchertauschsysteme
5.1. Für alle Seiten von Paidmail24.com gilt das Verbot für den Einsatz von Bots, Scripten und Besuchertauschsystemen die einen automatischen Aufruf generieren. Bei Verstoß eines Teilnehmers gegen dieses Verbot ist Paidmail24.com berechtigt den Account des betreffenden Teilnehmers sofort zu sperren.
 
#6 6. SPAM Verbot
6.1. Dem Teilnehmer ist es ausdrücklich untersagt in wettbewerbswidriger Art und Weise für Paidmail24.com zu werben. Insbesondere ist dem Teilnehmer das Versenden von nicht erwünschten E-Mails mit Werbung untersagt. Der Verstoß eines Teilnehmers gegen das SPAM-Verbot berechtigt Paidmail24.com den Account des betreffenden Teilnehmers sofort zu sperren.
6.2. Der Teilnehmer verpflichtet sich Werbemails von Paidmail24.com nicht als SPAM zu markieren.
 
#7 7. Auszahlung
7.1. Ab einem Guthaben von 10,00 Euro kann der Teilnehmer im Mitgliedsbereich eine Auszahlung beantragen.
7.2. Nach Überprüfung durch Paidmail24.com wird das beantragte Guthaben innerhalb von 30 Kalendertagen als Gutschrift auf das angegebene Konto des Teilnehmers überwiesen. Der Teilnehmer ist dabei für die Versteuerung seiner Einkünfte selbst verantwortlich.
Paidmail24.com zahlt die reinen Userguthaben OHNE Mwst.ausweisung.
 
#8 8. Tausch in Werbung
8.1. Angesammeltes Guthaben kann im Mitgliederbereich in Sponsorenpunkte getauscht werden, welche zum Buchen von Werbung eingesetzt werden können. Die folgenden Inhalte dürfen nicht beworben werden: Seiten ohne Impressum, Seiten oder Inhalte die gegen deutsches Recht verstoßen, insbesondere Seiten mit extremen politischen, verhetzenden, verleumdenden oder sexuellen Inhalten. Des Weiteren alle Seiten mit Schneeballsystemen, Dailern, Spyware, oder Seiten die Schadcode enthalten oder auf fremden Systemen installieren. Die beworbene Website darf keinen Framebrecher enthalten (Ausnahme: Buchung Framekillerseite) und max. 1 PopUp-Fenster oder 1 Layerwerbung öffnen. Nach routinemäßiger Überprüfung, werden gebuchte Aufträge von uns gestartet.
 
#9 9. Inaktive Teilnehmer
9.1. Im Interesse unserer Partner und Werbekunden sind wir stets bestrebt unsere Datenbank für Mailempfänger aktuell zu halten. Aus diesem Grund werden regelmäßige Prüfungen durchgeführt und Mitglieder mit einer Bestätigungsrate unter 25% gesperrt. Die gesperrten Mitglieder erhalten eine Mail und können zu dieser Stellung nehmen. Nach Ablauf von 30 Tagen ohne Reaktion des Mitgliedes, wird der Account dann unwiderruflich gelöscht. Eventuell angesammeltes Guthaben geht verloren.
9.2. Die Inaktivenkontrolle wird mehrmals im Jahr, durchgeführt und bedarf keiner gesonderten Ankündigung.
 
#10 10. Gesperrte User
10.1. User deren Accounts gesperrt wurden, erhalten generell eine Mail und haben dann 14 Tage nach einer Inaktivenüberprüfung und in jedem anderen Fall auch 30 Tage Zeit, dazu Stellung zu nehmen.
10.2. Geht innerhalb der genannten Zeit keine Stellungnahme des gesperrten Users bei Paidmail24.com ein, wird der Account unwiederbringlich gelöscht (evtl. angesammeltes Guthaben verfällt).
10.3. Paidmail24.com hat Grund zur Sperrung eines Accounts z.B. bei Rufschädigung, Spam, Inaktivität des Users, Verdacht des Fakens und Betruges, Verstöße gegen diese AGB etc.
 
#11 11. Accountweitergabe/Werberlose User
11.1. Der User hat die Möglichkeit seinen Account auch nach Absprache mit Paidmail24.com zu verkaufen.
11.2. Ein Verkauf des Accounts ist nur an Käufer erlaubt die selbst keinen Account bei Paidmail24.com haben. Ein Transferieren von geworbenen Usern an einen bereits bestehenden Account ist nicht möglich.
11.3. Der Verkäufer hat den neuen Accountinhaber darüber zu informieren, dass dieser die AGB annimmt.
11.4. Mitglieder ohne Werber erklären sich mit Bestätigen der AGB einverstanden,nach einem Monat Werberlosen daseins, z.B. als Bonus anderen Teilnehmern gutgeschrieben zu werden.
 
#12 12. Kündigung
12.1. Jeder Teilnehmer kann sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen kündigen. Bereits angesammelte Beträge werden ausgezahlt, sofern kein Verstoß gegen die AGB vorliegt, die Auszahlungsgrenze von 10,00 Euro erreicht und die Auszahlung beantragt wurde.
12.2. Kündigungen können vom Teilnehmer selbsttätig im Mitgliedsbereich unter dem Menüpunkt 'Account löschen' oder aus einer empfangenen Werbemail durch Aufrufen des Abmeldelinks durchgeführt werden. Alle erhobenen Daten werden dabei aus unserer Datenbank unwiderruflich gelöscht.
12.3. Auch Paidmail24.com kann sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung dann aber mit Angabe von Gründen kündigen. Bereits angesammelte Beträge werden ausgezahlt, sofern kein Verstoß gegen die AGB vorliegt.
 
#13 13. Strafverfolgung
13.1. Der Verstoß gegen unsere AGB hat zur Folge, dass das Mitglied mit sofortiger Wirkung gesperrt wird. Es kann außerdem Schadenersatz unsererseits gefordert werden.
 
#14 14. Haftung
14.1. Unsere Haftung richtet sich ausschließlich nach diesen Bedingungen.
14.2. Paidmail24.com haftet für Schäden durch den Betreiber oder eines Gehilfen, die auf einer nachweislich, grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch uns beruhen.
14.3. Alle weiteren Ansprüche, auch Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Der Teilnehmer stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen des Teilnehmers beruhen.
Dies gilt insbesondere für Ansprüche, die auf eine Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch den Teilnehmer zurückzuführen sind.
14.4. Wir haften nicht für Tippfehler auf unserer Website, in E-Mails oder in Software, sofern diese nicht nachweislich, vorsätzlich gemacht wurden.
14.5. Paidmail24.com übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Angeboten und Daten und kann einen frei bestimmten Zeitraum für technische Arbeiten verwenden.
14.6. Sollte Paidmail24.com seinen Dienst niederlegen, können alle Mitglieder Ihr Guthaben ohne Auszahlungsgrenze auszahlen lassen.
14.7. Hyperlinks, Werbebanner, Produktdaten, Informationen der Firmen und Dergleichen, stellen keine Empfehlung von Paidmail24.com für Dritte und deren Leistungen dar. Paidmail24.com übernimmt keine Haftung für deren Inhalte, einschließlich Preise und Verfügbarkeit von Produkten oder Dienstleistungen, insbesondere macht sich Paidmail24.com diese Inhalte nicht zu eigen.
 
#15 15. Datenschutz
15.1. Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, werden elektronisch gespeichert. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
15.2. Bei einer Kündigung werden alle Daten unwiderruflich gelöscht.
 
#16 16. Geltung (Salvatorische Klausel)
Paidmail24.com behält sich das Recht vor, diese AGB bei Bedarf jederzeit zu modifizieren. Alle Änderungen und Erweiterungen werden dem Teilnehmer per E-Mail mitgeteilt. Sollte der Teilnehmer mit Änderungen der AGB nicht einverstanden sein, muss eine Löschung des Accounts vorgenommen werden. Sofern Teile, oder einzelne Formulierungen dieses Textes, der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr, oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Stand: 01.02.2010